© 2023 by HardtBeat Festival

Ziele

Klar haben auch wir uns Ziele für das HardtBeat Festival gesteckt. 

An oberster Stelle steht für uns die Schaffung einer Bühne für junge musikalische Talente in Mönchengladbach. In der Kulturlandschaft unserer Stadt sind nur wenige vergleichbare Projekte zu finden. Junge Bands und Solo-Musiker stehen häufig vor der Herausforderung einen Platz zu finden, ihre Musik einem breiten Publikum präsentieren zu können. 
Es bedarf einer großen Kreativität und einem gewissen Organisationstalent, wenn man seine Musik live spielen möchte, da kaum Platz für Bands ist.

Wichtig ist uns der Spaß an der Aktion, denn Musik öffnet die Herzen aller Menschen und Türen zu Gefühlen aller Art. 
Ein Musikfesitval lässt sich nicht mit 3 Personen durchführen, man braucht Unterstützung von allen Seiten. Innerhalb der KjG-Hardt gibt es zum Glück viele Ehrenamtler/innen, die bereit sind, ihre Zeit und ihre Kraft in die Umsetzung eines solchen Projektes zu stecken. Dafür sind wir besonders Dankbar und es macht uns sehr stolz. Und ohne den Spaß an der Sache würde dies alles nicht funktionieren, schließlich verbringt man vor, während und nach dem Festival viele Stunden miteinander um zu planen, zu organisieren, zum Aufbauen, zur Durchführung und zum Abbauen.

Uns ist ebenfalls wichtig einen Tag zu gestalten, der von einem Zusammenkommen verschiedenster Menschen geprägt ist. Rund um das HardtBeat wird es neben der Musik auch weitere Attraktionen geben, die zum Verweilen auf dem Festivalgelände einladen, zu Gesprächen anregen und den Tag somit zu einem besonderen Erlebnis werden lassen.

Natürlich hoffen wir, das HardtBeat auch über 2016 hinaus in der Kulturlandschaft unserer Stadt etablieren zu können und somit auch in Zukunft eine Plattform für junge Musiker bieten zu können.